(Bildquelle:Fotograf Achim Mende / Internationale Bodensee Tourismus GmbH)Insel Mainau / Fotograf: Achim Mende

Sehenswertes

"Liebe zur Schönheit ist Geschmack.
Das Schaffen von Schönheit ist Kunst."
Ralph Waldo Emerson (1803 - 1882)

Pfahlbauten in Unteruhldingen 

Wie haben Menschen in der Stein-und Bronzezeit gelebt?
Ihr Alltag und das Zusammenleben -in all seinen Facetten- stehen im Mittelpunkt dieses Freilicht-Museums. Seinen Rundgang startet man am besten multimedial mit dem "ARCHAEORAMA". Dort taucht man im 360° Panorama-Kino in die Unterwasser-Welt des Bodensees ein. Mehr wird an dieser Stelle nicht verraten. In jedem von uns steckt schließlich ein kleiner Forscher. Wenn sich danach das große Tor öffnet betritt man die Welt der Pfahlbauten.


Pfahlbauten StĂŒtze - Mit Liebe zum DetailAuf den ersten Blick zeigt sich den Besuchern das bekannte Holzdorf auf PfĂ€hlen, mit seinen imposanten SchilfdĂ€chern. Das Faszinierende geschieht beim Erkunden der HĂ€user. Jedes erzĂ€hlt seine eigene Geschichte. Schritt fĂŒr Schritt erschließt sich der Zusammenhalt dieser Dorf-Gemeinschaft. Jeder war von Jedem abhĂ€ngig. Und somit konnte jeder Einzelne etwas dazu beitragen. Wichtig fĂŒr das Überleben der Familien.

Es ist bemerkenswert mit wieviel Sorgfalt und Liebe zum Detail diese Epoche zum Leben erweckt wurde. Man hat das GefĂŒhl, dass jedes Holzbrett seine eigene Geschichte erzĂ€hlt. Bei den angebotenen FĂŒhrungen wird einem klar, wie komplex, selbst diese frĂŒhe Menschheits-Geschichte war. Jeder Gegenstand hatte einen Sinn, einen Nutzwert. Kein Abfall. Unvorstellbar in der heutigen Zeit. â˜ș

Ebenfalls sehenswert ist die Ausstellung im HauptgebĂ€ude, bei der die Entstehung des Museums und die Rekonstruktion der Pfahlbauten thematisiert wird. Mit vielen FundstĂŒcken.

Steinzeitexperiment GebĂ€ude Direkt angegliedert auf dem Festland sind weitere GebĂ€ude, die 2007 fĂŒr ein Steinzeit-Experiment genutzt wurden. Familien lebten ca. 2 Monate unter steinzeitlichen Bedingungen dort. Begleitet von Wissenschaftlern sammelte man hierbei Erkenntnisse ĂŒber die Lebensbedingungen der Menschen. Vielleicht hat jemand die Sendung gesehen. 

Wer sich die Zeit nimmt entdeckt immer wieder Neues. Die Erkenntnis des Besuchs der Pfahlbauten:"Die Bronzezeit war vielfĂ€ltig und fĂŒr die damaligen Menschen ein evolutionĂ€rer Fortschritt." Es verwundert daher nicht, dass Wissenschaftler auch heute noch Entdeckungen machen.

 

Pfahlbauten Unteruhldingen


Die Pfahlbauten sind in Europa wohl einzigartig und auf jeden Fall sehenswert.


Preise:
Erwachsene 10 Euro | Kinder ab 6 Jahren 6 Euro

VergĂŒnstigungen:
– Mit der Bodenseeerlebniskarte gratis!
Google Maps

Eingangsbereich der Pfahlbauten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.