Rheinfall in Schaffhausen (Schweiz)
Kein Reinfall ist es wenn man sich aufmacht den grĂ¶ĂŸten Wasserfall Europas zu bestaunen. Vom Bodensee aus ist es ein Katzensprung. Man kann auch mit dem Schiff hinfahren (ab Konstanz).

Wir waren auch schon mit einer Bustour (Funk-Touristik) zum Rheinfall unterwegs. Ein schöner Tagesausflug mit vielen Infos und natĂŒrlich dem Rheinfall als SahnehĂ€ubchen. Kein Parkplatz-Stress. Entspanntes Sightseeing. Das Übersetzen mit dem Schiff zum Felsen ist absolut empfehlenswert.
Der Rheinfall vom Felsen aus ist ein Erlebnis.

Der Rheinfall - Blick von Schloss Laufen



Wenn man ein großes Zeitfenster hat, lohnt sich auf jeden Fall die Umrundung des Rheinfalls zu Fuß. Links herum beim Wasserrad vorbei, ĂŒber die BrĂŒcke nach Schloß Laufen. Oder umgekehrt. So erlebt man den Rheinfall aus verschiedenen Perspektiven. Mich wĂŒrde mal interessieren wie viele Fotos an einem einzigen Sonnentag vom Rheinfall gemacht werden. Bestimmt mehr als 100000.


- Wenn man mit dem Auto hinfÀhrt braucht man keine Vignette.
- Man kann beim Rheinfall auch mit Euro bezahlen. Genug Geld mitnehmen vermeidet Stress.
- Eine Portion Pommes kostete dieses Jahr (2016) zum Beispiel 8 Euro.

 

Der Rheinfall - Die pure Kraft und Schönheit des Wassers

Die pure Kraft und Schönheit des Wassers.